Plasma- & Autogenschneiden

ZINSER - die Plasma- & Autogen-Schneidemaschinen die allen Ansprüchen gewachsen sind

Unsere CNC-gesteuerten Plasmaschneideanlagen sind in der Lage präzise Zuschnitte bis 35mm Stärke auf 4,4m x 17m zu fertigen. Die Autogenmaschinen bearbeiten mit 14 Brennern mühelos Bleche bis zu 150mm Stärke auf 4m x 17m.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit unseren automatischen Nadelmarkiersystemen die Bauteile dauerhaft mit Teile- und Chargennummern zu versehen.

zum Video...

Zertifizierung nach ÖNORM EN 1090-2


Technische Spezifikationen

Programmierung:

Die Programmierung unserer Maschinen erfolgt mittels vom Maschinenhersteller bereitgestellten CAD-Systemen. Auf Wunsch werden Ihre Konstruktionszeichnungen revisionssicher (laut Ihrer Vorgabe) archiviert. Bei Wiederholungsbestellungen werden von ihnen lediglich die Teilenummer (mit Index) und unsere interne 6-stellige Auftragsnummer benötigt.

Import und Dateiübernahme:

Die Konstruktionszeichnungen (DXF- bzw. DWG-Dateien) werden direkt in das CAD-System übernommen. Dies ist auch schon in der Angebotsphase sehr hilfreich, da wir mit dem Angebotssystem die genauen Konturen CAD-mäßig erfassen, verschachteln und so das Angebot für Sie erstellen können.

  • Es sollte nur die zu bearbeitende Kontur im Maßstab 1:1 eingezeichnet sein
  • Blöcke, Polylinien und Regionen sind UNBEDINGT zu vermeiden
  • Es sollten Schnittkonturen, Bemaßungen und Zeichnungsränder auf unterschiedliche Layer gezeichnet werden.